Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Immer aktuell: die Dohren Wild Farmers bei Facebook! Videos und Livestreams der Wild Farmers bei Youtube Coole Sachen gibts bei unserem Fanshop!

Alle News

Neu: Spieltermine der Wild Farmers Teams dem eigenen Kalender hinzufügen

Pünktlich zum Start der neuen Saison bieten wir dir auf unserer Homepage ein neues Feature. Ab sofort können die Spieltermine der einzelnen Teams bequem dem eigenen persönlichen Kalender hinzugefügt werden. Dazu gibt es auf den Teamseiten für jede Liga vier neue Buttons und zwei Textfelder. Die Buttons rufen die Spieltermine im Kalender-Austauschformat (iCalendar) auf - passend sowohl für Google als auch für Apple Kalender. Für Kalender, die hiermit nichts anfangen können, kann über das Textfeld der Link zur ICS-Datei in die Zwischenablage kopiert werden. Je nach Kalender kann dann diese URL direkt dort hinzugefügt werden. Es besteht immer die Möglichkeit, alle Spiele des Wild Farmers Teams in der entsprechenden Liga hinzuzufügen oder nur die Heimspiele im Ballpark DC.

Das Hinzufügen dauert meist einige Sekunden, bis die Kalender-Anwendung die Daten von unserem Server geholt und verarbeitet hat. Etwas länger dauert es,  bis der Kalendertitel angezeigt wird. Beim Google Kalender muss das Hinzufügen über den Webbrowser erfolgen. Anschließend muss in der Kalender-App der hinzugefügte Kalender über die Einstellungen aktiviert werden. Außerdem kann noch die Synchronisierung aktiviert werden. Beim Apple Kalender funktioniert das etwas einfacher. Natürlich kann der hinzugefügte Kalender auch jederzeit - je nach Kalender-Anwendung - wieder entfernt werden.

Falls du Probleme bei der Verwendung unseres neuen Features hast oder Anmerkungen dazu, schreib einfach eine E-Mail an admin[at]wildfarmers.de

Neuer Pitcher Ivan Andueza für die 1. Herren

Die Dohren Wild Farmers möchten die Verpflichtung von Ivan Andueza (25) bekannt geben, der uns für die Saison 2020 unterstützt! Ivan kommt aus Barquisimeto, Venezuela, nach Dohren. Seinen ersten Profivertrag unterzeichnete er im Alter von 17 Jahren bei den Oakland Athletics. Ivan spielte sieben Spielzeiten in den Minor Leagues und schaffte es bis zum A+ Level (volle Saison). Mit einem Karriere ERA von 3,71 hat er über 400 Innings in den Minor Leagues gespielt.

Ivan wurde zum MVP ernannt, nachdem er bereits mehrere Jahre nacheinander in der Dominican Summer League und der Arizona League für die Athletics spielte. Zuletzt pitchte er im vergangenen Winter in der hochrangigen Venezuelan Winter League. Neben seinen großartigen Leistungen in den verschiedenen Baseball-Ligen hat er auch für die venezolanische U23-Nationalmannschaft gepitcht. Dabei wurde Ivan zum besten Pitcher der U23-Weltmeisterschaft ernannt. Ivan ist mit Rohanny verheiratet, hat drei Schwestern und ist mit unserem derzeitigen Catcher Argenis Raga gut befreundet. Herzlich willkommen Ivan in Dohren City!

1. Herren: Robert kommt wieder nach Dohren!

Eine Legende kehrt zurück! Robert Dröge (29) wird für die Saison 2020 wieder im Jersey der Dohren Wild Farmers die Gegner das Fürchten lehren! Bereits in den Jahren 2014, 2017 und 2018 hat er für die Wild Farmers gespielt. Nach einem Jahr bei den Braunschweig 89ers in der 2. Baseball-Bundesliga kehrt er nun nach Dohren zurück. Robert bringt eine Menge Speed in unser Lineup sowie die Fähigkeit, überall auf dem Feld spielen zu können.

In der 2019er Saison haute er in Braunschweig einen .422er Average und führte die Liga mit fünf Triples an. Mit 24 Stolen Bases war er Zweiter in der Liga und mit 46 Hits in 30 Spielen Dritter. In seiner bisherigen Karriere für die Wild Farmers hat Robert über 100 Spiele mit einem Average von rund .250 bestritten. Wir freuen uns, Robert und seine Talente für 2020 wieder in DC zu haben!

Hier ein paar Bilder von Robert aus der Saison 2018 im Ballpark DC:

Yannick Bujalla verstärkt die 1. Herren

Die Wild Farmers heißen Yannick Bujalla (27) für die Saison 2020 herzlich willkommen! Yannick ist wahrlich kein Unbekannter in Dohren. Für die Bremen Dockers hat er bereits etliche Spiele gegen die Wild Farmers bestritten und dabei seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Auch aus den Auswahlteams des NBSV kennt man sich. In der Saison 2018 hat es Yannick in das All-Star Team der 1. Baseball-Bundesliga geschafft. Im Winter 2018/2019 konnte er zusätzlich Spielerfahrung in Neuseeland sammeln. Nach seiner Rückkehr brachte er es in der 2019er Saison der 1. Baseball-Bundesliga für die Bremen Dockers auf einen Average von .355!

Wir freuen uns sehr, dass wir Yannick für die neue Saison gewinnen konnten. Als starker Outfielder und Offensivspieler ist er eine wichtige Verstärkung für unser Team.

1. Herren: Argi kommt wieder

Super Nachricht aus dem Umfeld der 1. Herren: unser Catcher Argenis (Argi) Raga (25) kommt wieder nach DC! Erstmals kam Argi im Mai letzten Jahres zu den Wild Farmers nach Dohren. Vorher spielte er sieben Jahre in den Minor Leagues für die Oakland Athletics und brachte es dort bis zum AA (bzw. Double A) Level. Das ist das zweithöchste Spielniveau in den Minor Leagues! In Dohren hat Argi gleich bei seinem ersten Doubleheader in der 1. Baseball Bundesliga gegen die Untouchables Paderborn einen starken Eindruck hinterlassen. Je ein Homerun in jedem Spiel sprechen für sich. In der Offseason 2019/2020 spielte er in der Venezuela Professional Winter Baseball League. Ebenfalls diesen Winter haben Argi und seine Freundin Beidalis sich verlobt. Wir sind total begeistert, dass Argi uns auch in der Saison 2020 in Dohren verstärkt und bereichert.

Welcome back to your DC family!

Jugendteam in Bückeburg erfolgreich

Am Samstag (26. Januar) hat das Jugendteam das zweite Hallenturnier der Wintersaison 2019/2020 in Bückeburg mit einem super Ergebnis abgeschlossen. Sechs Siegen steht eine Niederlage gegenüber. "Gute, konzentrierte Leistung meiner Mannschaft", sagt der Cheftrainer Patico Fernandez Ruiz. Nach zwei von drei Hallenspieltagen und 12 Spielen teilt sich das Jugendteam der Dohren Wild Farmers nun den ersten Tabellenplatz mit den Hänigsen Farmers. Alle Ergebnisse lassen sich auf der Teampage einsehen.

Zwei Lüneburger Jelte und Ben wechseln nach Dohren

Zwei bekannte Gesichter sind neu im Dohrener Kader. Heute möchten wir euch zwei Neuzugänge für die Junioren und das 2. Herrenteam (2. Bundesliga) vorstellen. Jelte Bergmann (16 Jahre) und Ben Plettau (17 Jahre) von den Lüneburg Woodlarks sind den Wild Farmers schon lange bekannt. Schon in der Tee Ball Liga haben die beiden gegen die Wild Farmers gespielt und wechseln nun nach Dohren, um auf einem höheren Niveau Baseball zu spielen. Wir haben Jelte ein paar Fragen gestellt.

DWF: Warum bist du nach Dohren gewechselt?

Jelte: Ich bin nach Dohren gewechselt, um mich auf ein besseres Niveau zu verbessern und weiter entwickeln zu können. Dohren ist in der 1. und 2. Bundesliga gut aufgestellt. Somit sehe ich das als meine Chance. 

DWF: Wie gefällt es dir hier?

Jelte: Da die Dohrener und die Lüneburger schon immer ein gutes Verhältnis zueinander haben, fiel mir der Wechsel sehr leicht. Ich wurde von euch, die ich ja schon von meinem Tee Ball Alter her kenne, sehr herzlich aufgenommen und fühle mich deswegen bei euch sehr wohl. 

DWF: Was ist der Unterschied zu Lüneburg?

Jelte: Sehr viele Unterschiede gibt es eigentlich nicht, denn in Lüneburg, wie auch in Dohren sind die Leute gut drauf, haben viel Spaß und es gibt den familären Zusammenhalt. Hier gibt es mehrere Trainer und Betreuer, die sich um einen kümmern. 

DWF: Danke, Jelte!!!!!

U15 Spieler Jeremy und Paul beim Winterball erfolgreich

Die beiden jungen Talente Jeremy Fernandez Ruiz und Paul Hoff haben sich am Wochenende beim Winterball (Sichtungs- und Schulungscamp) der DBA in Paderborn für die U15 Nationalmannschaft qualifiziert. Das sind tolle Neuigkeiten für die beiden Jungs, aber auch für die Wild Farmers. So werden Jeremy und Paul in der neuen Saison langsam in den Herrenbereich der 2. Bundesliga geführt und erleben mit der DBA und der Nationalmannschaft ein spannendes Jahr. Sie nehmen im Juli an der Weltmeisterschaft in Mexico teil und dürfen Camps in Boca Chica und Italien erleben.

Herzlichen Glückwunsch Jeremy und Paul!

Caleb Fenimore ist erneut Best Batter Nord 2019

In der 1. Baseball Bundesliga Nord wurde unser Headcoach Caleb Fenimore in der Saison 2019 erneut zum Best Batter gekürt. Dies alleine ist schon eine herausragende Leistung. Doch Caleb schaffte das Kunststück, diesen Titel nun schon zum dritten Mal in Folge - nach 2017 und 2018 - zu erlangen.

Zudem gab Caleb mit der Saison 2019 seinen ausgesprochen erfolgreichen Einstand als Headcoach. Das 1. Baseball Bundesliga Team der Dohren Wild Farmers verfügt über einige wirklich starke Batter. Dennoch ist Calebs Schlagleistung für das Team weiterhin sehr wichtig. Daher kam er in den Spielen als DH (Designated Hitter, Ersatz für den Pitcher in der Offensive) zum Einsatz. Das war ganz offensichtlich eine kluge Entscheidung.

Mehr Infos zu Calebs Schlagstatistik gibts auf der Seite der 1. Baseball Bundesliga: https://www.baseball-bundesliga.de/best-batter-nord-2019-caleb-fenimore-dohren-wild-farmers/

2. Herren verpasst die Meisterschaft und damit den direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga

Die 2. Herren der Dohren Wild Farmers hat heute beim Finalspiel gegen den Südmeister der Verbandsliga die Meisterschaft knapp verpasst. Als Nordmeister mit nur einer Niederlage musste man sich gegen die ungeschlagenen Göttingen Allstars mit 14:12 geschlagen geben. 

Bei weitgehend trockenem Wetter fanden sich erfreulich viele Zuschauer im Ballpark DC ein. Das Spiel fing ausgeglichen an, mal ging Dohren, mal Göttingen in Führung. Durch ein schlechtes viertes Inning der Farmers zogen die Allstars mit 14:7 davon. Die Aufholjagd im neunten Inning mit einem Grandslam Homerun von Spieltertrainer Caleb Fenimore reichte leider nur noch zum 14:12. 

Somit gewannen die Göttinger Allstars das Finalspiel und wir gratulieren zur Verbandsliga Meisterschaft.

Softballerinnen beim Final 6 erfolgreich

Die Softballerinnen der SG Bremen/Dohren waren am Wochenende in Berlin beim Final 6 der norddeutschen Softball- Liga, da sie sich als Niedersachsenmeister dafür qualifiziert hatten.

Im ersten Spiel ging es gegen die Potsdam Porcupines (diese hatten eine WildCard für das Turnier erhalten). Nach anfänglicher Führung der Potsdamerinnen kam die SG immer besser ins Spiel und hat mit 17:11 gewonnen.

Damit war der Einzug in die Zwischenrunde schon perfekt und die anschließende 1:14 Niederlage gegen die gastgebenden Berlin Challengers fiel nicht mehr ins Gewicht.

Am frühen Sonntagmorgen traf man auf die Hamburg Knights II. Der Sieger würde in das Halbfinale einziehen und der Verlierer wäre Vierter.

Auch hier begann die SG in der Offensive sehr stark. Am Ende hieß es 12:05 für die SG. Ein tolles Ergebnis, hat man doch im Pool A im letzten Jahr kein Spiel gegen sie gewinnen können. Einzug ins Halbfinale!

Dort traf man auf die Holm Westend 69 ers. Diese hatte grade den direkten Einzug ins Finale gegen die Berlin Challengers verpasst und waren davon noch etwas niedergeschlagen. Die SG Spielerinnen waren, nach dem Sieg, sehr gut drauf und machten gleich dort weiter wo man gegen die Knights aufgehört hatte. Urplötzlich lag man mit 9:1 in Führung. Doch mit dem Pitcherwechsel bei Holm wendete sich das Blatt und dies erschwerte den SG Spielerinnen weiter zu punkten. Nur noch ein Run gelang in den letzten drei Innings. Holm holte auf und erzielte Im letzten Inning den Ausgleich zum 10:10. Somit ging es in ein Extra Inning (Tie-Breaker). Holm konnte hier mehr Nervenstärke zeigen und diesen mit 11:10 gewinnen...

Schade, aber wir haben ein tolles Spiel abgeliefert. So ein Ergebnis gegen Holm… auch dieses Team kennen wir aus dem Pool A und da haben wir auch schon 15:0 verloren…

Nach dem letzten Platz im letzten Jahr ist der 3 Platz eine tolle Leistung. Das Turnier war für uns großartig und hat allen Beteiligten bei bestem Wetter viel Spaß gemacht… und auch ein wenig Stolz :-)

Wichtiges Aufstiegsspiel der 2. Herren am Samstag 28.9.

Nach dem Sieg gegen die Lüneburg Woodlarks mit 14:10 am vergangenen Samstag konnte sich die 2. Herrenmannschaft mit Headcoach Caleb Fenimore für das Finalspiel um den Aufstieg in die 2. Bundesliga qualifizieren. Zu Gast sind am Samstag die Göttingen Allstars. Kommt vorbei und feuert unsere Jungs in die 2. Liga. 

Schüler- und Jugendsaison erfolgreich beendet

Die Schüler sind mit 16:0 Siegen wieder Meister in Niedersachsen geworden. Sie zeigen damit ihre Stärke und die tolle Jungendarbeit, die Patico Fernandez Ruiz leistet.

Auch die Jugend beendet ihre Saison erfolgreich mit dem 2. Tabellenplatz. Das Team verabschiedete sich bei schönstem Baseballwetter in die Offseason. Vor heimischem Publikum gelangen zwei Wins gegen die Woodlarks aus Lüneburg.

Beiden Teams gratulieren wir herzlich. 

Bitteres Ende nach großartiger Saison/ nach Viertelfinale ist Schluss

Schon Anfang Juli ist die Baseballsaison für die Dohren Wild Farmers zu Ende. Bedingt durch die EM im Septemer ist der Spielplan dieses Jahr sehr eng und früh gelegt, sodass nun nach der Niederlage gegen die Mainz Athletics die Wild Farmers im Viertelfinale der Deutschen Meisterschaft ausgeschieden sind. 

Die beiden Niederlagen am ersten Playoff Wochenende waren knapper, als das Ergebnis em Ende gezeigt hat. In beide Spielen führten die Farmers im heißen Mainz, wo Temperaturen um die 40 Grad herrschten- gerade im zweiten Spiel war es nur ein Inning, was die Mainzer in die Siegesspur brachte. Daher um so bitterer, dass man den Sieg nicht holen konnte. Somit führte Mainz die Serie mit 2-0 an und erreichte heute mit dem Sieg den Einzug ins Halbfinale. 

Am Morgen erreichte die Mannschaft die Nachricht eines Trauerfalls, zudem fiel Simon Emanuelsson mit hohem Fieber aus und Edvardas Matusevicius blieb im Kader der litauischen Nationalmannschaft in der Slowakei, um im Finale der European Championship Pool B zu spielen.

Der viele Regen machte das Spiel nicht einfacher, gerade für Pitcher und Catcher war es am Ende eine Schlammschlacht. Nach dem ersten Inning führten die Mainz Athletics bereits mit 5:0 durch zwei Homeruns. Ingesamt kamen die Mainzer auf 14 Hits und siegten nach sieben Innings mit 20:0. Die Baserunner der Wild Farmers kamen leider nicht über die Homeplate. 

Dass eine so überragende Saison mit so einem schlechten Baseballspiel zu Ende gehen musste, ist ganz ärgerlich. Gerade bei den Spielen in Mainz war mehr drin, aber heute passte nichts zusammen. Das Team stand richtig unter Schock und nach dem schnellen Rückstand war es eigentlich klar, dass man nichts holen konnte. Aber die Farmers sind stolz, was sie in dieser Saison erreicht haben. Gerade nach dem Neustart mit Coach Caleb Fenimore musste man sich finden. Aber das wurde geschafft, die neuen Importspieler passten super ins Team und werden nun auch noch einige Wochen in Dohren bleiben. 

Co- Trainer Johst Dallmann sagte nach dem Spiel: "es war die erfolgreichste Saison in der Wild Farmers Geschichte. Darauf sind alle stolz. Wir sind wieder enger zusammen gerückt."

Die Wild Farmers haben bewiesen, dass sie zusammen halten und mit ihrem Teamgeist so einige Spiele gewonnen haben. Nun spielen die anderen Teams (2. und 3. Herren, Kindermannschaften) ihre Saison zu Ende und dann starten wir in die Planung für 2020. 

Wir freuen uns drauf. #WeAreDC

Zwei Wild Farmers mit Nationalteams bei Europameisterschaften

Unser Centerfielder und Pitcher Edvardas Matusevicius ist mit der litauischen Nationalmannschaft unterwegs. In Trnava in der Slowakai spielen Ed und sein Nationalteam um die European Championship Seniors B 2019 - Pool 1. Spielplan und Ergebnisse sind hier zu finden: https://www.baseballstats.eu/2019/trnava/schedule.php

Wir wünschen Ed und seiner Nationalmannschaft viel Erfolg und gute Spiele.

 

 

Unser Nachwuchstalent Jann-Mika Schierhorn ist mit der U12 Nationalmannschaft in Třebíč in Tschechien bei der Eurpameisterschaft vom 2. bis 6. Juli. Spielplan und Ergebnisse sind hier zu finden: https://www.baseballstats.eu/2019/trebic/schedule.php

Wir wünschen Jann-Mika und seiner Mannschaft ein tolles Turnier und viel Erfolg.

< 1 2 3 4 5 6 ... 9 >

Top

Unsere Partner und Sponsoren

Seven Seas ShippingSeven Seas Shipping – Ihr starker Partner in Logistik! McDonald’s Nordheide-HarburgMcDonald’s Nordheide-Harburg Sparkasse Harburg-BuxtehudeSparkasse Harburg-Buxtehude GRANIT QUALITY PARTSGRANIT QUALITY PARTS LED-Anzeigen aller Art ...LED-Anzeigen aller Art ... Rogel - Zaun und MetallbauRogel - Zaun- und Metallbau Ihre VGH vor Ort - Rüdiger MeierIhre VGH vor Ort - Rüdiger Meier Old School Industries Hamburg GmbHModerne Konzepte für komplexe Logistikprozesse Team Matthies GmbHTeam Matthies GmbH Kuhn+WitteKompetenz und Leidenschaft für Volkswagen, Audi und Skoda Niedersächsische Lotto-Sport-StiftungBewegen - Integrieren - Fördern Finanzierungsberatung Rolf AldagFinanzierungsberatung Rolf Aldag Dreppenstedt-OptikDreppenstedt-Optik Tierarztpraxis Dr. Andrea NiebergallTierarztpraxis Dr. Andrea Niebergall Fielder´s ChoiceBaseball & Softball Equipment Futuresport - American Sports EquipmentFuturesport - American Sports Equipment