Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Immer aktuell: die Dohren Wild Farmers bei Facebook! Videos und Livestreams der Wild Farmers bei Youtube Coole Sachen gibts bei unserem Fanshop!

Alle News

1. Herren beendet Saison mit Sweep und Platz 4 in der 1. Baseball-Bundesliga Nord!

Beim letzten Spieltag der 1. Bundesligasaison ging es für die Wild Farmers noch um einen Tabellenplatz der besten 4 Teams im Norden. Das große Ziel waren zwei Siege gegen die Dortmund Wanderers im Hoeschpark, nachdem man zuletzt personell geschwächt doch die Spiele in Solingen verloren hatte.

Im ersten Game  kontrollierte Pitcher Iwan Galkin die Gäste und führte seine Mannschaft zum Shutout- Sieg. Durch RBIs von Edvardas Matusevicius gelang den Dohrenern im 2. Inning die Führung. Weitere 3 Runs kamen im 6. Inning dazu durch einen Single von Orlando del Muro und Jan Hassenpflug. 2 Runs im 7. Inning sorgten für den Endstand, wobei wieder Jan Hassenpflug wichtiger Aktuer war. Pitcher Iwan Galkin sichtere sich mit 9 starken Strike outs- dagegen nur 3 Hits und nur 2 Base on balls- den WIN.

Spannender wurde das zweite Spiel an diesem Tag. Gleich im ersten Inning kamen die Wild Farmers mit 3:0 in den Rückstand und konnten im zweiten Inning durch einen Double von Wester Bocio den Rückstand zur Führung 4:3 drehen. Gleich im nächsten Halbinning übernahmen die Dortmunder durch 3 Runs die erneute Führung. Jeweils einen Run brachten die Dohrener im 4. und 5. Inning über die Homeplate zum 6:6. Sie blieben dran, aber die Wanderers schafften einen erneute Führung zum 6:7. Aber auch diesmal hatte Dohren eine Antwort und konnte mit einem 2-RBI-Double von Yannik Bujalla im sechsten- und einem 2-RBI-Double von Orlando Del Muro im siebten Inning den Spielstand erneut zu ihren Gunsten drehen. Für den letzten Run in seinem letzten Spiel für die Wild Farmers und den 11:7 Endstand aus Dohrener Sicht, sorgte Caleb Fenimore mit einem RBI-Single im siebten Inning. Das Duell der Pitcher sichert sich Dohrens Edvardas Matusevicius- mit 4 Strike outs und einem Base on balls war Ed als Closer sehr erfolgreich.

Coach Caleb Fenimore war sichtlich gerührt und lobte seine Mannschaft zum 4. Platz der Nord Bundesliga.

zurück

Top

Unsere Partner und Sponsoren

Seven Seas ShippingSeven Seas Shipping – Ihr starker Partner in Logistik! McDonald’s Nordheide-HarburgMcDonald’s Nordheide-Harburg Sparkasse Harburg-BuxtehudeSparkasse Harburg-Buxtehude GRANIT QUALITY PARTSGRANIT QUALITY PARTS LED-Anzeigen aller Art ...LED-Anzeigen aller Art ... Rogel - Zaun und MetallbauRogel - Zaun- und Metallbau Ihre VGH vor Ort - Rüdiger MeierIhre VGH vor Ort - Rüdiger Meier Old School Industries Hamburg GmbHModerne Konzepte für komplexe Logistikprozesse Team Matthies GmbHTeam Matthies GmbH Kuhn+WitteKompetenz und Leidenschaft für Volkswagen, Audi und Skoda Niedersächsische Lotto-Sport-StiftungBewegen - Integrieren - Fördern Finanzierungsberatung Rolf AldagFinanzierungsberatung Rolf Aldag Dreppenstedt-OptikDreppenstedt-Optik Tierarztpraxis Dr. Andrea NiebergallTierarztpraxis Dr. Andrea Niebergall Fielder´s ChoiceBaseball & Softball Equipment Futuresport - American Sports EquipmentFuturesport - American Sports Equipment