Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Immer aktuell: die Dohren Wild Farmers bei Facebook! Coole Sachen gibts bei unserem Fanshop!

Alle News

Erfolgreich in der Hauptstadt

Zwei wichtige Siege konnten die Wild Farmers heute in der 1. Bundesliga Nord nach Hause holen. Sie gewannen beide Spiele des Doubleheaders gegen die Berlin Flamingos mit 12:2 und 9:5.

Spieler des Tages war eindeutig Caleb Fenimore, der mit seinen drei Homeruns und sieben RBIs die Farmers zum Sieg führte. Er legte gleich mit einem Two Run Homerun den Grundstein für viele Runs auf Dohrener Seite. Im vierten Inning schlug Caleb einen GrandSlam Homerun, damit gingen die Gäste aus dem Norden mit 7:0 in Führung. Ein weiterer Solo Homerun im sechsten Inning und ein Solo Homerun von Leon Kurz waren die Highlights des Tages. Auf dem Mound absolvierte Fabricio Cagliani einen super Job. Er übergab den Hügel beim Spielstand von 10:0 an Jannis Wedemeyer. Der neue Pitcher lies zwar noch zwei Runs der Berliner zu. Die Farmers machten aber nach dem siebten Inning den Sack per ten-run-rule zu und gewannen 12:2. Nach dem Spiel war Trainer David Wohlgemuth mächtig stolz auf seine Jungs: "Glückwunsch an Fabi für die tolle Pitcherleistung. Und an Caleb für die Show.", lobt er.

Das zweite Spiel war am Ende etwas enger, aber Berlin kam auch diesmal nicht auf die Höhe der Farmers. Diese lagen schon im vierten Inning mit 8:0 vorne, dank eines GrandSlam Homeruns von Edvardas Matusevicius, der den Ball weit über das Outfield der Flamingos führte. Auf Dohrens Seite holte sich Darren Lauer den Win. "Das war eine geschlossene Teamleistung meiner Mannschaft", beobachtete der Coach der Farmers. " Wir haben das Spiel clever und routiniert heruntergespielt. Natürlich hat der GrandSlam von Edvardas uns sehr geholfen". Der Trainer bedankt sich bei Judd Thomas, der spontan als Co- Trainer eingesprungen ist.

Damit bleiben die Wild Farmers Zweiter in der Tabelle Nord. Mit 15 Siegen hat man ein bisschen Luft auf Platz drei und vier. Am Samstag findet das nächste Heimspiel statt. Play ball ist um 13 Uhr. Das Catering übernimmt das Team von Ankerkraut.

<< Zur vorigen Seite

Top

Unsere Partner und Sponsoren

Seven Seas ShippingSeven Seas Shipping – Ihr starker Partner in Logistik! AnkerkrautAnkerkraut Geschmacksmanufaktur McDonald’s Nordheide-HarburgMcDonald’s Nordheide-Harburg Ihre VGH vor Ort - Rüdiger MeierIhre VGH vor Ort - Rüdiger Meier Dreppenstedt-OptikDreppenstedt-Optik Gerd Gerken Allianz GeneralvertretungGerd Gerken Generalvertretung Rogel - Zaun und MetallbauRogel - Zaun und Metallbau Team Matthies GmbHTeam Matthies GmbH Kuhn+WitteKompetenz und Leidenschaft für Volkswagen, Audi und Skoda Sparkasse Harburg-BuxtehudeAus Nähe wächst Vertrauen Niedersächsische Lotto-Sport-StiftungBewegen - Integrieren - Fördern Fielder´s ChoiceBaseball & Softball Equipment