Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Immer aktuell: die Dohren Wild Farmers bei Facebook! Coole Sachen gibts bei unserem Fanshop!

Alle News

Hanseatic Help, die Dohren Wild Farmers und DU

Hanseatic Help wurde gegründet von Hamburgern, die helfen wollten. Die nicht mehr länger überlegen, sondern „einfach machen“ wollten. Sie sind eine junge Hamburger Hilfsorganisation. Eine Gruppe von Menschen jeder Herkunft, zwischen acht und achtzig Jahren. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Aber eins haben sie gemeinsam: Sie wollen anpacken, sie wollen etwas tun, sie wollen das Leben von hilfsbedürftigen Mitmenschen ein Stück besser und einfacher machen.

Begonnen hat alles quasi über Nacht, im August 2015 mit der Öffnung der Kleiderkammer in den Hamburger Messehallen. Als Flüchtlingsströme in Europa ihren Höhepunkt erreichten, zeigten sich die Hamburger von ihrer besten, von ihrer herzlichsten Seite. Koffer, Taschen und Kisten voll mit Kleidung, Schuhen, Bettwäsche und Hygieneartikeln wurden vorbeigebracht und für die Erstaufnahmeunterkünfte der Stadt sortiert. Binnen kürzester Zeit war das Projekt in Hamburg und über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Sie fanden Lob und Anerkennung in einer Phase, in der sie selbst noch gar keine Zeit hatten, durchzuatmen und richtig darüber nachzudenken. Es gab einfach zu viel zu tun. Aber eins wollten sie schnell: weitermachen! Als Basis, um einen festen Rahmen für ihren Einsatz zu schaffen, gründeten sie im Oktober 2015 den gemeinnützigen Verein Hanseatic Help.

Die Versorgung der Geflüchteten mit Kleidung, Schuhen und Hygieneartikeln war der Anfang. Aber das Projekt wuchs rasant, so dass bald nicht mehr nur Geflüchtete, sondern alle Hilfsbedürftigen in vielen weiteren Einrichtungen in und um Hamburg versorgt werden konnten. Sie wurden mit jedem Tag besser und effektiver, was ihnen die Möglichkeit gab, den Wirkungskreis weiter auszubauen. Sie schafften eine zuverlässige hamburgweite Versorgung für Einrichtungen, die bei ihnen Bestellungen aufgeben konnten. Darüber hinaus versenden sie regelmäßig ganze Containerladungen an Kleidung und Schuhen, die hier gespendet aber aktuell nicht benötigt werden, in Krisengebiete. Ukraine, Syrien, Haiti, Samos, Griechenland oder Nordirak, die Spenden der Hamburger kommen inzwischen überall an und werden an Menschen weitergegeben, die sie dringend brauchen. Mit tollen Menschen und spannenden Organisationen stemmen sie eine Vielzahl anderer Projekte. Ob ein Kunstprojekt mit der Millerntor Gallery, oder der Containerausbau für Obdachlose.

Ideen, um zu helfen, haben sie wie Sand am Meer. Darum freuen sie sich über jeden, der mit ihnen zusammen Ideen entwickeln und umsetzen will. So ist es dann auch zu einer sozialen Kooperation zwischen Hanseatic Help und den Dohren Wild Farmers gekommen. Als ersten Schritt werden Helfer von Hanseatic Help beim nächsten Heimspiel am 09.06.2018 - gegen die Solingen Alligators - einen Informationsstand und eine Spendenannahme aufbauen. Hierfür bitten wir um Spenden von Sportklamotten jeglicher Art (Schuhe, Hosen, T-Shirts, etc.).

<< Zur vorigen Seite

Top

Unsere Partner und Sponsoren

Seven Seas ShippingSeven Seas Shipping – Ihr starker Partner in Logistik! AnkerkrautAnkerkraut Geschmacksmanufaktur McDonald’s Nordheide-HarburgMcDonald’s Nordheide-Harburg Ihre VGH vor Ort - Rüdiger MeierIhre VGH vor Ort - Rüdiger Meier Dreppenstedt-OptikDreppenstedt-Optik Gerd Gerken Allianz GeneralvertretungGerd Gerken Generalvertretung Rogel - Zaun und MetallbauRogel - Zaun und Metallbau Team Matthies GmbHTeam Matthies GmbH Kuhn+WitteKompetenz und Leidenschaft für Volkswagen, Audi und Skoda Sparkasse Harburg-BuxtehudeAus Nähe wächst Vertrauen Niedersächsische Lotto-Sport-StiftungBewegen - Integrieren - Fördern Fielder´s ChoiceBaseball & Softball Equipment