Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Dohren Wild Farmers Baseball & Softball

Immer aktuell: die Dohren Wild Farmers bei Facebook! Videos und Livestreams der Wild Farmers bei Youtube Coole Sachen gibts bei unserem Fanshop!

Alle News

Sweep gegen die Hamburg Stealers- Farmers stehen mit anderthalb Beinen in den Playoffs

Die Spannung war vor und während der Spiele sehr zu merken. Ein Knistern lag in der Luft. Es sollte wohl so sein, dass es genau die Hamburger Mannschaft war, gegen die man nun alles in der Hand hatte, um den Einzug in die Playoffs zu schaffen. Bernd Sievers der Abteilungsleiter der WFs sagte nur: "wir müssen einfach cleverer sein". Rund 250 Zuschauer kamen in den Ballpark, ihnen wurden spannende Spiele geboten. Beide Teams waren vollkonzentriert und wußten, um was es geht, denn beide Teams konnten es noch mit eigener Kraft in die Playoffs schaffen. Die ersten 4 der Bundesliga Tabelle Nord spielen in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft gegen die ersten 4 der Bundesliga Tabelle des Südens. 

Im ersten Spiel starteten die Stealers mit 1:0 durch einen Solo Homerun von Brehan Murhpy. Doch Dohren toppte den Auftrakt und konterte mit 1:2 durch back to back Homeruns von Edvardas Matusvicius und Caleb Fenimore. Im zweiten Inning konnten die WFs sogar auf 1:3 erhöhen. Allerdings zogen die Stealers im nächsten Inning mit 5 Runs durch einen Grandslam Homerun von Brehan Murphy davon. Doch Dohren blieb dran und konnte durch einen Walk und Hit by Pitch die Bases besetzen und durch wichtige Hits von Johannes Petzold und Jan Hassenpflug zum 6:6 ausgleichen.

Jan Hassenpflug war nach überstandener Schulterprobleme wieder in der Starting Line up und bewies seinem Coach, dass die kurze Schonung ihm sehr gut getan hat. Mit 3 Hits, davon ein Double, war Jan bester Schlagmann der Farmers. 

Im fünften Inning konnten die Farmers wieder Runs zur Führung zum 6:8 erlaufen durch einen u. a. wichtigen Double von Wester Bocio. Ein weiterer Runs kam für Dohren auf die Anzeigentafel. Doch die Stealers machten es nochmal spannend. Durch einen 2- Run Homerun im siebten Spielabschnitt von Oliver Thieben kamen die Hamburger nochmal ran. Was für ein spannendes Game. Hier zeigten sich aber der stabile Teamgeist, den Dohren durch Stärke und Teamauftreten bewiesen hat. In Hamburg lagen die Nerven blank, Coach Wohlgemuth musste erneut, wie im Hinspiel in HH, das Spielfeld verlassen. Unruhe im Team der Hamburger, auch Oli Thieben musste ab dann das Spiel von außen beoachten und starke Farmers besiegten die Hamburger durch weitere 3 Runs im achten Inning.

Damit war Dohrens Auftrag erfüllt. Mindestens einen Sieg wollte man haben. Dohrens Pitcher haben die Aufgabe wieder hervorragend gemeistert. Gianni Franciolla glänzte mit 8 Strike outs. Jannis Wedemeyer und Edvardas Matusevicius, die sich die letzten Innings geteilt haben, lieferten einfach nur ab. 

Im zweiten Spiel trafen die amerikansischen Pitcher - für Dohren JP Stevenson und für Hamburg Darren Lauer - aufeinander. Die Stealers legten schnell mit 2 Solo Homeruns im zweiten und dritten Inning vor. Dohren kam zwar auf Base, brachte aber keinen Runner nach Hause. Weitere Runs im siebten und achten Inning bauten die Führung auf 4:0 aus. Jeder dachte, das Spiel ist gelaufen. Doch die Farmers luden im achten Inning schnell die Bases und erreichten 3 Runs durch Singles von Sebastian Jaap, Lars Erhorn und Jan Hassenpflug.

Der Schwede Simon Emanuelsson schlug den Ball hinaus auf die Felder zum Zwischenstand von 4:6. Damit nicht genug, auch Wester Bocio ließ die Lederkugel zum 4:8 über den Zaun fliegen. Somit drehten die Wild Farmers das Spiel und sicherten sich den 4. Tabellenplatz.

Nun müssen noch am kommenden Wochenende 3 Spiele gegen die Cologne Cardinals nachgeholt werden. Aus diesen drei Spielen reicht ein Sieg, um sich den 4. Tabellenplatz zu sichern und in die Playoffs einzuziehen. Damit ist Hamburg fast raus und muss in die Playdowns. 

Die Wild Famers Spieler und Fans haben heute wieder eine große Stärke und einen noch stärkeren Zusammenhalt gezeigt. Fair und sportlich haben sie die Stealers besiegt. 

Wir sind stolz, mächtig!!!!!!!!

zurück

Top

Unsere Partner und Sponsoren

Seven Seas ShippingSeven Seas Shipping – Ihr starker Partner in Logistik! McDonald’s Nordheide-HarburgMcDonald’s Nordheide-Harburg Ihre VGH vor Ort - Rüdiger MeierIhre VGH vor Ort - Rüdiger Meier Dreppenstedt-OptikDreppenstedt-Optik Gerd Gerken Allianz GeneralvertretungGerd Gerken Generalvertretung Rogel - Zaun und MetallbauRogel - Zaun und Metallbau Team Matthies GmbHTeam Matthies GmbH Kuhn+WitteKompetenz und Leidenschaft für Volkswagen, Audi und Skoda Niedersächsische Lotto-Sport-StiftungBewegen - Integrieren - Fördern Finanzierungsberatung Rolf AldagFinanzierungsberatung Rolf Aldag Tierarztpraxis Dr. Andrea NiebergallTierarztpraxis Dr. Andrea Niebergall Fielder´s ChoiceBaseball & Softball Equipment Futuresport - American Sports EquipmentFuturesport - American Sports Equipment